Sessionsauftakt mit festlichem Gala-Appell im historischen Ambiente des Kaiser-Wilhelm-Bads im Hotel Stadtpalais

Spalier Gala-Appell 2018

Sessionsauftakt mit festlichem Gala-Appell im historischen Ambiente des Kaiser-Wilhelm-Bads im Hotel Stadtpalais

Am Samstag, den 24.11.18 feierte die 1. Damengarde Coeln 2014 e.V. ihren Sessionsauftakt im historischen Ambiente des Kaiser-Wilhelm-Bads im Hotel Stadtpalais.
Die 130 Gäste in eleganter Abendgarderobe und Gala Uniform wurden mit einem Fackelspalier und einem Sektempfang begrüßt.
Im festlich geschmückten Saal konnten sie dann den ersten Aufzug der Session der Damengarde verfolgen. Neben dem Uniformappell, dem Exerzieren und dem Gardetanz mit Tanzpaar, standen natürlich auch der feierliche Fahneneid der neuen Gardistinnen sowie die Beförderungen im Corps auf dem Programm.
Ganz im Zeichen des „Exerzierens für den Guten Zweck“ wurden die sozialen Projekte vorgestellt und Spendenschecks u.a. an Pfarrer Mörtter, Gabriele Gérard-Post (himmel & ääd e.V. – För Kindersielcher en Nut ) und Kurt Wietheger für die Husarenpänz Treuer Husar überreicht.

Als besonderer Höhepunkt wurden Ludwig Sebus und Gabriele Gérard-Post, Präsidentin der „De Kölsche Madämcher“ zu Ehrenmitgliedern der Damengarde ernannt.
Nach dem Appell tauschten die Gardistinnen ihre Uniform gegen das Abendkleid ein und schlossen sich ihren Gästen im Saal für den weiteren Verlauf des Abends an. Das köstliche Gala Diner wurde von weiteren Höhepunkten begleitet: Ludwig Sebus bewies einmal mehr, dass er durch seiner Lieder nicht nur ein Botschafter der kölschen Sprache ist, sondern vor allem ein grandioser Entertainer – das Publikum war begeistert.
Im weiteren Verlauf des Abends brachten sowohl das Kohberg Orchester unter der Leitung von Olav Calbow als auch ein Auftritt von Frank Jacob, Daniel Töplitzer und Arvid Assarsson, alias Die 3 Liköre das Publikum zum Tanzen, Schunkeln und Mitsingen. Nach dem Ende des offiziellen Programms wurde noch bis in die frühen Morgenstunden mit DJ Gabor auf der Tanzfläche gefeiert. Als Erinnerung an einen rauschenden Abend konnten die Gäste nicht nur einen eleganten Damengarde-Schal, sondern auch die neue Schleifen-Spange mit nach Hause nehmen!

Wir bedanken uns bei Hoteldirektor Rainer Siewert, der stellvertretenden Direktorin Susi Hänig des Hotel Stadtpalais sowie bei unseren großzügigen Sponsoren Früh Kölsch, Audi Zentrum Leverkusen, Dralon GmbH, Effect-Cosmetics & Effect-Food by ABEL Köln, Zahnarztpraxis Dr. Dr. Lingohr & Kollegen, Navarini & Partner Architekturbüro

Ein ganz besonderer Dank gilt Photographie Nathalie Michel.