Dabei sein

Hospitantinnen Session 2015/2016 der 1. Damengarde Coeln 2014 e.V.

Hospitantinnen Session 2015/2016 der 1. Damengarde Coeln 2014 e.V. — Foto: Joachim Rieger

 

Zur Zeit können wir Interessentinnen auf Grund des großen Zuspruchs, den die 1. Damengarde Coeln 2014 e.V. findet, nur auf unsere Warteliste aufnehmen.

Wenn Sie uns kennenlernen wollen und Interesse an einer Mitgliedschaft haben, kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder per E-Mail an info@damengarde-coeln.de.

Wie geht es dann weiter?

Üblicherweise laden wir Interessentinnen zunächst einmal zu unseren Corpstreffen ein, damit wir uns gegenseitig kennenlernen können. Im Anschluss an dieses kann die Interessentin einen Antrag auf Hospitanz stellen. Die Hospitantenzeit beläuft sich auf eine volle Session. Danach kann der Antrag auf ordentliche Mitgliedschaft gestellt werden.

Was die Hospitantenzeit im Einzelnen beinhaltet und wie die Mitgliedschaft im Anschluß daran aussieht, erläutern wir sehr gerne in persönlichen Gesprächen während der Corpstreffen und darüber hinaus auch gerne vorab telefonisch.

Neben der ordentlichen Mitgliedschaft besteht die Möglichkeit einer Fördermitgliedschaft. Fördermitglieder müssen im Gegensatz zu den ordentlichen, aktiven Mitgliedern nicht aktiv und regelmäßig an den Vereinsaktivitäten teilnehmen, den Verein jedoch in besonderer sachlicher oder wirtschaftlicher Art unterstützen. Die Fördermitgliedschaft steht auch Unternehmen und Männern offen.